Einführung der Hand in der Bodenarbeit – Teil 2

Kenneth Vansweevelt ist ein Lehrer für Pferd und Reiter aus Belgien. Sein Unterricht fordert seine Schüler heraus, über ihre Herangehensweise in der Ausbildung nachzudenken. Er befragt sie dazu, was sie von ihrem Pferd verlangen und wie sie es erreichen wollen. Viele Schüler sind auf der Suche nach einer klaren Vision in der Ausbildung. Kenneth erklärt seine Herangehensweise Schritt für Schritt in Theorie und Praxis mit der Sorge um Details in einem ganzheitlichen Ansatz, wie dem psychologischen und biomechanischen Aspekt. Sein erstes Trainingsziel ist es, all die unnötige Kommunikation zu entfernen. Es soll die natürliche Sensibilität und Bewegung der Pferde gewährleisten. Das zweite Ziel ist die Verbesserung der Kommunikation, die Pferd und Ausbilder gedeihen lässt. Während des gesamten Prozesses wird Kenneth den Geist des Pferdes und des Trainers fördern. Die Form- und Dressurübungen sind ein Endprodukt eines eigenen philosophischen Prozesses, mit dem höchsten Maß an Wohlbefinden von Pferd und Ausbilder.

Die Philosophie von Kenneth basiert auf und nach der Akademischen Kunst des Reitens und er ist einer der lizenzierten Bent Branderup® Trainer.

 

Weitere Videos von Kenneth Vansweevelt

Kenneth Vansweevelt Lizenzierter Bent Branderup® Trainer
Kenneth Vansweevelt Lizenzierter Bent Branderup® Trainer