Widerrufsbelehrung

 
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses im Falle der Bestellung der Lehrvideos und Buchung von Lehrgängen bzw. im Falle des Kaufs von Produkten ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der OROHA GmbH & Co. KG, Bechtrup 63a, 58348 Lüdinghausen, Telefon: +49 (0)175 96 09 006, E-Mail: kontakt@online-reitschule.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Im Falle des Kaufs von Produkten können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Produkte unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Produkte.
Haben Sie verlangt, dass die Zurverfügungstellung der Lehrvideos oder die Durchführung der Lehrgänge während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

3. Der Kunde kann das nachfolgende Widerrufsformular verwenden:

Muster für das Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An OROHA GmbH & Co. KG Bechtrup 63a 58348 Lüdinghausen E-Mail: kontakt@online-reitschule.de
–          Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
–          Bestellt am (*)/erhalten am (*)
–          Name des/der Verbraucher(s)
–          Anschrift des/der Verbraucher(s)
–          Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
–          Datum
_______________ (*) Unzutreffendes streichen.

4. Die Rückabwicklung erfolgt wie nachfolgend beschrieben:

    1. OROHA benachrichtigt den Kunden per E-Mail über den Eingang des Widerrufs.
    2. Im Falle des Widerrufs, erstattet OROHA vorbehaltlich des Satzes 3 dem Kunden die entsprechenden Zahlungen, die OROHA vom Kunden erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Eingang der Mitteilung über den Widerruf bei OROHA. Die Rückzahlung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der Bezahlung der ursprünglichen Transaktion einsetzte, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; OROHA erhebt kein zusätzliches Entgelt hierfür. Sofern der Kunde die Bereitstellung der Lehrvideos oder Lehrgänge bereits während der Widerrufsfrist verlangt hat, behält sich OROHA vor, einen angemessenen Betrag für die bereits erfolgte Bereitstellung der Lehrvideos oder Lehrgänge zu verlangen bzw. einzubehalten. Der angemessene Betrag richtet sich an dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde OROHA von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtet, bereits bereitgestellten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
    3. OROHA sperrt die Zugriffsmöglichkeit des Kunden auf die Lehrvideos bzw. Lehrgänge nach Eingang des Widerrufs.

Neue Web-Seminare & Live Stream Seminare verfügbar

schau vorbei!!